Beiträge von onkel Michi

    Ich habe noch eine Harley Fat Boy (4 Monate alt); ein geniales Teil und eine 2013ér 300ér Vespa GTS die ich mir damals neu kaufte. Habe hier immer Probleme Bilder hochzuladen weil die Dateien immer zu groß sind. Meine AT ist für die Touren und dafür genial. Ein fast perfektes Moped und damit leider etwas langweilig. Da ist die Harley und Vespa der ideale Ausgleich.

    Ich habe das Gefühl das sehr viele gebrauchte AT´s auf dem Markt sind und eigenartigerweise werden einige davon sehr schnell wieder abgegeben (geringe Laufleistung). Ich mach mir so immer meine Gedanken wenn ich solche Gebrauchtanzeigen lese und als in jüngst in den Gebrauchtshowroom eines größeren Händlers in Altendiez schaute, standen dort gleich fünf gebrauchte AT´s, teils mit einigem Aufwand und Liebe individualisiert. Gut, die AT ist und war ein Verkaufsschlager und im Vergleich zu den vielen verkauften AT´s ist es vielleicht normal das man auf solche einen Gebrauchtbestand trifft. Ich selbst habe meine 2016 neu gekauft und bin rundum zufrieden. Alle Eigenschaften haben sich bestätigt und es gäbe für mich kein motorradseitigen Grund das Bike herzugeben. Deshalb kann ich es vielleicht nicht verstehen das manche sich nach relativ kurzer Zeit wieder davon trennen? Aber es gibt ja auch immer mal andere Beweggründe die nichts mit dem Bike zu tun haben warum eine AT wieder abgegeben wird? Ich habe aber wie gesagt das Gefühl, das es ungewöhnlich viele AT´sind?


    Ich denke jeder will nur Motorradfahren und mit seinem Bike zufrieden sein und das ist ok so. Hier ging es um den Vergleich der 800'er gegenüber der AT und ich brachte die 1200 als weiteren Vergleichskandidat in die Diskussion ein.

    Ich fahre jetzt seit so 7.500 km eine Tricolour Schalter und wenn ich damit mal liebäugele mir einen Rollator zu kaufen, werde vielleicht mal eine DCT ins Auge fassen. Aber Spass beiseite. Wenn man mal den Markenfetischismus ausbledet stellt man fest, dass die AT zwischen der 800'er und 1200'er LC GS rangiert. Sie kann vieles etwas besser als die 800'er; die 1200'er LC zeigt ganz schnell auf wo der Hammer hängt und ist nur auf Geländeetappen der AT unterlegen. Die AT ist ein sehr ausgewogenes und problemloses Bike und wie Du schon sagst, wunderschön. Ich habe jetzt nach einem Jahr immer noch viel Freude damit, habe aber immer das Gefühl das sie gar keine 95 PS hat.

    Habe ich das richtig verstanden? 250 Ocken für die originale Sitzbank (Fahrersitz) neu zu beziehen bei Kahedo? Bei TT bekomme ich glaub ich für 263 Ocken einen kompletten Fahrersitz ohne meinen beziehen zu lassen. Wenn das so sein sollte, stimmt dann bei Kahedo das Preis- Leistungsverhältnis? Kann Kahedo auch das originale blaue Sitzbankdekor beziehen (gefällt mir ehrlich gesagt besser als das schwarz)?

    Ducati ist einfach geil! Der Ferrari auf zwei Rädern. Ein Gefühl für Formen und Design haben nun mal nur die Italiener. Das ist bei den Klamotten, das ist bei den Schuhen, das ist bei den Autos und bei den Mopeds so. Wollen wir hoffen, das Ducati ohne Probleme aus der Sache kommt und uns erhalten bleibt.

    Zitat von schwagutec

    Guude,


    als alter Slotcar Modellbauer (habe noch ca 60 ungebaute Modelle in 1:24 im Schrank stehen....)
    weiß ich, daß der Preis leider ok ist.....


    Was mich aber stört, daß ich noch kein Hinweis auf mitgelieferte Decals finden kann.
    Ist sonst eigentlich Standard. Früher waren - zumindest bei den kleineren Maßstäben) sogar noch Fahrerfiguren mit dabei.


    Eine Faherfigur wird so wie es aussieht leider nicht dabei sein, weil der Hersteller mich bisher nicht gefragt habe, ob ich modellstehen wollte?