Nebelscheinwerfer

  • #261

    So, jetzt habe ich alles an Teilen zusammen, hab aber keinen Plan, wie die Anschlüsse verlegt werden müssen:confusion-helpsos:

    1. Sirius Fogflooter

    2. original Honda Schalter für Nebelscheinwerfer

    3. original Sirius Anschlußkit mit Relay und Lenkerschalter


    der Honda Schalter wird vorne unter der Verkleidung mit den dafür vorgesehenen Blindstecker verkabelt, soweit klar und die beiden Kabel für die Nebler an den Schalter ? oder ans Relay ? oder muss ich das Relay gar nicht zwischen schalten, weil die Stromversorgung über den Blindstecker kommt ???

    Bitte haltet mich nicht für ganz BLÖD in der Hauselektrik mache ich vieles selber aber bei der Boardelektrik spielen meine Synapsen nicht so mit, also pleace :confusion-helpsign:

    Grüße Ralle


    Lieber arm dran, als Arm ab !!!

    Einmal editiert, zuletzt von Rallekoski ()

  • #264

    Hey Ralf,


    ich habe dir doch den Einbauplan als PDF 731106(1).pdf geschickt, da sollte es ja ersichtlich sein, ansonsten würde ich an deiner Stelle einen Boschdienst oder eine Werkstatt aufsuchen.


    Gruß


    Lion

    Gott schütze mich vor bösen Frauen,

    und vor Moped's die die Bayern bauen ! ;)🦁
    976615_5.pngAT tricolor - DCT
    odometer_976615.png KM

    Einmal editiert, zuletzt von lion ()

  • #265

    Ja, das ist richtig aber so wollte ich es eben nicht anschließen. So müsste ich ja die Stromversorgung von der Batterie nehmen. Ich habe gedacht, die Stromversorgung kann ich über den Blindstecker unterm Cockpit beziehen.

    Grüße Ralle


    Lieber arm dran, als Arm ab !!!

  • #266

    Moin,

    wenn du den Weg nach Hannover machen möchtest kann ich dir beim Einbau helfen.

    Gruß Robert

    Moin Robert,

    das ist ein sehr nettes Angebot und Hannover ist auch nur ca.120 km entfernt, aber meine Saison ist schon zu Ende, da ich meine Entzündung im Arm auskurieren muss. Beim Moped fahren bekomme ich nach gewisser Zeit ungeheuer starke Schmerzen.

    Trotzdem vielen Dank

    Grüße Ralle


    Lieber arm dran, als Arm ab !!!

  • #267

    Moin Ralf,


    das Relais wird nur benötigt, wenn der Schalter zu klein für die Stromaufnahme der Nebler ist. Bei der "alten" AT ist der Zubehörstecker vorne m. W. mit 6 A abgesichert. Die sollte auch der Schalter aushalten.


    Frage: Wie groß ist die Stromaufnahme der Nebler? Es liegt zwar eine 15 A Sicherung bei, das bedeutet aber nicht gleichzeitig eine entsprechende Stromaufnahme der Lampen. Sind es LED-Nebler? Die ziehen deutlich weniger Strom.


    Wenn die Stromaufnahme insgesamt größer 6 A (72 W) beträgt, dann mußt Du tatsächlich eine andere Versorgung als den Zubehörstecker nutzen. Eine Möglichkeit ist die auf der Packung skizzierte.


    Andernfalls sparst Du Dir das Relais und arbeitest nur mit dem Zubehörstecker.


    Viele Grüße

    Luc

    CRF1000D, DCT, Rot, Rehöler und ein paar andere Anbauten

  • #269

    Hallo Ralf,


    zusammen ziehen sie also weniger als 1,5 A. Du kannst sie also direkt am Zubehörstecker anschließen. Das Relais brauchst Du nicht.


    Plus vom Stecker zum Schalter. Geschaltet Plus vom Schalter zum roten Kabel des Kabelbaums (in der Abbildung der obere vom Relais) und zum Anschluss der NSW-Kontrollleuchte am Zubehörstecker.


    Viele Grüße

    Luc

    CRF1000D, DCT, Rot, Rehöler und ein paar andere Anbauten

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!