Nervig laute Motorräder: Besten Dank auch...

  • #2

    Das Problem kennen wir bei uns im Nordschwarzwald auch, mittlerweile sind ein großer Teil der schönster Bikerstrecken auf Geschwindigkeiten zwischen 50 und 70 KM/H gedrosselt. Aber ich bin der Meinung das hier der Gesetzgeber anderweitig eingreifen könnte. Mehr Lärmkontrollen und Tröten ohne Umbaumöglichkeit, bzw. härtere Strafen bei Vergehen (bis zur Sicherungsverwahrung und technischer Prüfung) Bei mehrfachem Verstoß auch die Aberkennung der Fahrerlaubnis für Motorräder.

    Aber das ist ganz meine persönliche Meinung.

    🦁 Das schwarze Schaf ist nicht anders, sondern die weißen sind alle gleich
    976615_5.pngAT tricolor - DCT
    odometer_976615.png KM

  • #4

    Da ein Appell an die Vernunft der Motorradfahrer, die Gashand in Ortschaften zu zügeln, erfahrungsgemäß wenig bringt, ist hier der Gesetzgeber gefragt.

    Es sollten laute Zubehör- und Klappenauspuffe verboten werden.

    Es müssten mehr Lärm-Messungen geben mit hohen Strafen und/oder sofortiger Stilllegung von zu lauten Motorrädern. Es muss richtig weh tun, mit einem Krawallmotorrad erwischt zu werden.

    Streckensperrungen verlagern nur das Problem.

    ne Rote mit DCT, auf PST2; HS, CLS-Öler+Heizgriff-Kit; Jungbluth-Sitzbank; TOMTOM Rider400; Honda-Koffer; ~4,6 l/100km; Alu-Eigenbau:Gepäckplatte, Navi-Halter, Seitenständer- u. Bremshebelverbreiterung
    Vorher: Kawa KLR 650 A


    Carpe Diem :auto-biker:

  • #5

    Ich wohne auch an einer Motorradstrecke. Die Nachbarn die sich beschweren, sind die selben, die gegen die Windräder in unser Nähe sind, sich ärgern wenn ein Flugzeug eine Landeschleife dreht, der Landwirt im Sommer nachts sein Feld versucht vor dem Regen abzuernten, das die Müllabfuhr die Tonnen nicht im 90 Grad Winkel wieder zurück stellen und die Hecken einige cm über den Zaun hinaus ragen.


    Andere wiederum juckt das alles nicht, aber das sind eben die leisen und die hört man nicht. Himmel und Hölle setzen oft eine ganz kleine Minderheit in Bewegung und schnell findet sich auch eine Verwaltung, die das mitmacht. Zum Glück finden sich Verwaltungsgerichte, die manches wieder gerade rücken.


    Ja, Lärm kann nerven, aber die selben, die sich beschweren juckt es keinen Deut, wenn es von Ihnen ausgeht.


    Aus dieser Sicht finde ich, das viele sehr viel empfindlich geworden sind, mitunter gerade darauf warten meckern zu können.

    Das was früher normal war, das der Trecker zig mal am Tag am Haus vorbeigedonnert ist, würde heute schon eine Beschwerde mit sich bringen. Nochmal, ja Lärm kann nerven und es gibt Stellen, da sprengt es jede Grenze, aber das was inzwischen hier los ist, das sprengt auch die Grenzen. Wer wie auf einer einsamen Insel leben will, dem wird man nie zufrieden stellen können.

    Einmal editiert, zuletzt von Kutte ()

  • #6

    Die Autodröhner


    oben ein youtube Video, dass zeigt, dass es das gleiche Problem mit Autos in Städten gibt. Klappenauspuff Serie bei AMG oder M-BMW werden absichtlich per Menü auf "Auf" gestellt. Schallt ja auch schön zwischen den Häuserwänden.

    Oder gleich eine illegale Auspuff Anlage unterm Poser Auto.

  • #7

    Die Autodröhner


    oben ein youtube Video, dass zeigt, dass es das gleiche Problem mit Autos in Städten gibt. Klappenauspuff Serie bei AMG oder M-BMW werden absichtlich per Menü auf "Auf" gestellt. Schallt ja auch schön zwischen den Häuserwänden.

    Oder gleich eine illegale Auspuff Anlage unterm Poser Auto.

    Sehr Richtig!

    Es sind nicht immer nur die Motorräder, die für den Lärm sorgen.

    Und diese Poser sind auch im Schwarzwald unterwegs, nicht nur in der Stadt.

    ne Rote mit DCT, auf PST2; HS, CLS-Öler+Heizgriff-Kit; Jungbluth-Sitzbank; TOMTOM Rider400; Honda-Koffer; ~4,6 l/100km; Alu-Eigenbau:Gepäckplatte, Navi-Halter, Seitenständer- u. Bremshebelverbreiterung
    Vorher: Kawa KLR 650 A


    Carpe Diem :auto-biker:

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!