TKC 70 vs. TKC 70 Rocks vs. K60 Scout

  • #1

    Habe jetzt >10.000 km mit dem TKC 70 runter, und bin äußerst zufrieden :thumbup:


    Da am VR langsam die Verschleißgrenze erreicht ist will ich demnächst neue aufziehen (lassen),

    und ich überlege für den HR den "ROCKS" zu bestellen.


    Hat einer von euch schon ErFAHRung mit dem ROCKS gemacht??

    Hat einer von euch den direkten Vergleich vom "normalen" TKC 70 zum ROCKS ????

    Hat einer von euch den direkten Vergleich TKC 70 zum Heidenau K60 Scout (mit dem ich auf der RD07 extremst zufrieden gewesen bin) ????


    JA, ich weiß ... der ROCKS hat nur die Zulassung mit "S"-Index

    JA, ich weiß ... der K60 Scout hat nur die Zulassung mit "T"-Index



    NEIN ... ich möchte keine Ratschläge zu anderen Reifen, es interessiert mich nur:


    TKC 70 vs TKC 70 ROCKS vs K60 Scout



    Danke für eure Aufmerksamkeit

    und bleibt gesund

    Gruß Klaus


    Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

  • #2

    Moin Klaus,


    also, durch die ganzen Reifen-Freds die bis dato hier so gelesen habe, habe ich eigentlich nur eines gelernt: Die Bewertung von Reifen durch "Normalnutzer" ist (fast) Nonsens. Es gibt zu jedem Reifen derart viele Meinungen, dass sich da oft kaum ein Bild abzeichnet. Vielleicht tendenziell in eine Richtung aber schlecht für einen selbst bewertbar. Ich erinnere nur an den Thread über den Karoo Street.

    Probier es doch einfach aus, dann weißt du ob der Reifen zu DIR passt.

    Ich bin mit dem TKC 70 sehr zufrieden und werde als nächstes auch mal den Rocks probieren.

    Grüße aus dem Bergischen Land,


    Holger





  • #3

    [...]

    Ich bin mit dem TKC 70 sehr zufrieden und werde als nächstes auch mal den Rocks probieren.


    Moin Holger


    wie Du auf den TKC 70 "gekommen" bist weiß ich noch ;)

    Gruß Klaus


    Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

  • #4

    Wollte den TKC 70 Rocks dieses Jahr aufziehen lassen. Erst sagten sie er habe keine Zulassung für die/meine AT, dann war er nicht lieferbar.

    Also nahm ich wieder den 'Normalen'.

    Wie schon in einem anderen ähnlichen Thema beschrieben, bin ich mit dem TKC 70 sehr zufrieden.

    Der HR hält bei mir 10tkm bis 11tkm - der VR deutlich länger, mind. 14tkm. Zum Ende zeigt der VR das hinlänglich bekannte Sägezahnbild bei ungleichmäßig abgefahrenen Profilblöcken m.E. ohne negativen Einfluß.

    Den Heidenau K 60 Scout hatte ich bislang nur einmal: laute Abrollgeräusche (macht mir nix, nutze eh immer Stöpsel) über die ganze Zeit. Gute Eigenschaften auch auf der Straße bis ca. Km 12.000. Dann fährt sich der HR eckig und wird bei Manövern (Überholen, Ausweichen) im Heck kippelig.

    Habe ihn trotz ausreichend Restprofil vorzeitig nach 17tkm runter, und da ich selten auf Schotter und Gras unterwegs bin, seitdem bei m.M. nach besserer Straßenperformance den TKC 70.

    Mag sein der K 60 Scout ist für Leute geeigneter, die mehr offroad unterwegs sind.

    Motorradwanderer

  • #6

    Wie verhält sich der Vorderreifen beim TKC 70, ist der laut?


    Gruß Lisij;)

    Laut ... ist subjektiv


    Als Neureifen war er erheblich leiser als der K60 Scout,

    mit der Zeit (Verschleiß) habe ich ihn deutlicher gehört.


    Wie gesagt ... subjektiv

    Gruß Klaus


    Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

  • #8

    Für mein Empfinden war der TKC70 nach über 10tsd km immer noch deutlich leiser wie der K60 nach 5tsd km (auf meiner XRV damals).

    2018er SD06 DCT in schönem Candy Chromosphere Red ;-) 1035986.png

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!