Fussrastentieferlegung

  • #51

    Hi Jungs,

    Ihr habt die Schraube zur Feinjustierung noch nicht entdeckt!

    Schaut mal genau aufs Foto, da ist sie drauf, damit kann man zw. den Zähnen justieren.

    - Kontern nicht vergessen.

    Gruß

    Th.

  • #54

    Setzt dich mal auf den Küchen Stuhl und lege ein 3cm dickes Buch auf den Boden. Da stehst du darauf. Und dann tust du das Buch weg. Die Winkel Änderung findet in der Hüfte statt und kaum im Knie.

    Na, ein bisserl was passiert schon. Aber im Prinzip liegst Du richtig - daher habe ich meine Rasten nicht nur tiefer, sondern auch zusätzlich etwas nach vorne versetzt.

  • #55

    Hi, es gibt kein Problem jeder hat eben eine andere Sicht auf unterschiedliche Faktoren bzw. jeder bringt eben auch andere körperlichen Geometrien mit sich. Dies muss man nicht bewerten sondern darf so individuell handhaben wie ihm das gefällt.


    Leider können einige mit anderen Meinungen oder Ansichten nicht leben ... daher einfach mal die Perspektive wechseln!


    So nun kann es konstruktiv weitergehen... 👍

  • #56

    Na, ein bisserl was passiert schon. Aber im Prinzip liegst Du richtig - daher habe ich meine Rasten nicht nur tiefer, sondern auch zusätzlich etwas nach vorne versetzt.

    Ich bin 190 groß, mit wäre es echt lieber ein paar cm zu gewinnen. Der Winkel im Knie wird unwesentlich besser, ist auch egal. Die Rasten nach vorne zu verlegen bringt im Knie sicher mehr.

    Wie auch immer, mir taugt die Twin so richtig:)

    Motorrad Legende: XT500, Aprilia Pegaso 650, Africa Twin RD07, Varadero 2x (eine hab ich noch), V-Strom 1000, KTM 1290 Super Adventure und jetzt zum Glück Africa Twin 1100 Adventure Sport

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!