SARS-CoV2, sonst noch wer?

  • #122

    Moin Pelle,


    ich habe den Admin Lobo direkt per PM darauf angesprochen (da auch einer meiner Beiträge gelöscht wurde) und er hat mir das freundlich und sachlich erklärt. Es muss wohl in letzter Zeit häufiger mal Probleme zwischen den "Corona-Fronten" mit persönlcihen Angriffen gegeben haben. Da wurden wohl auch Verwarnungen ausgesprochen und Forumsregeln verletzt. Daher die rigerose und schnelle Löschung der Beiträge. Kann ich verstehen, muss ich akzeptieren, da wir ja hier kein politisches Forum sind. Ich bin zwar persönlich der Meinung, dass man auch über solche Themen wie Corona hier streiten können sollte, aber natürlich mit Anstand. Ich denke, wir müsen und hier als Kollateralschaden sehen ... :violence-duel:


    Und es ging hier ja auch nicht um eine Corona-Debatte, sondern einen Krankenbericht mit bitte, keinen Verschwörungs-Thread entstehen zulassen ...


    Daher: wie steht es denn inzwischen um die Gesundheit der Betroffenen? :sad-fever:

    seit 06/2020 Honda CRF1100L Africa Twin (SD08), die kleine Schwarze!
    [gähnene Leere]

    1993-2007 Honda XL600V Transalp (ca. 130.000 km)

    1990-1992 Honda CL250S

  • #123

    Ich bin zwar nur eine Corona- Randerscheinung mit meiner AstraZeneca-Impfung, aber ich bin jetzt im dritten Tag und habe das immer noch in den Knochen. Wenn das Arbeitstage wären, wäre ich dienstunfähig. Die Scheiße ist nicht ohne.

  • #124

    Dann werd ich mal schauen ...


    habe kommenden Dienstag meinen ersten Termin für AZ

    Gruß Klaus


    Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

  • #125

    Nach macblums Hinweis bin ich soeben in eine, selbstverständlich vertrauliche, Diskussion mit dem Mod eingetreten.


    Möchte Dich, Kandidatnr2, aber vorausschauend bitten nochmal auf das Thema zu schauen.

    Solltest Du Bekundungen haben wollen;) solltest Du Deinen eigenen Thread eröffnen, nicht mit dem Thema "SARS-CoV2, sonst noch wer?", sondern z.B. "AZ-Impfung Nebenwirkungen, sonst noch wer?"

    Nur als Vorschlag.

    Bin mir nämlich noch nicht sicher wie dehnbar der Begriff "Thread-Cleaning" ist.

    Ich meine es nur gut:)

  • #127

    Bei mir war das Schlimmstee nach drei Tagen durch, danach der Impfarm nur noch ne Woche dick geschwollen. Dachte kurz ich hätte Bizeps bekommen. War leider nicht.


    Ich drücke allen die Daumen, dass sie mit wenigen Nebenwirkungen durchkommen. Hauptsache ihr bleibt, oder werdet ( Matze_F800 , Âventiure ) wieder fit...

  • #128

    Nach fast drei Wochen bin ich langsam wieder unter den Lebenden, meine Frau liegt immer noch im Bett; ihr Verlauf ist anders als bei mir, aber auch bei ihr scheint das gröbste nun vorbei zu sein. Dabei hatten wir noch Glück, dass wir (bis jetzt) keinen "schweren Verlauf" hatten. Nun; für mich war der schwer genug und ich bin noch lange nicht wirklich gesund: meine Atemwege sind geschädigt.


    Nach einem Anfangs relativ mildem "Einstieg" mit zwar dauerndem, aber tiefem Fieber kam nach einer Woche, als ich gedacht habe, es jetzt dann vorbei, plötzlich der Hammer mit weit über 39° Fieber über Tage und Nächte hinweg und furchtbarer Entzündung der oberen Atemwege. Da wusste ich echt nicht, auf welche Seite es kippt und ob ich überhaupt nochmal rauskomme.


    Jetzt ist das Fieber seit einigen Tagen vorbei; ich hatte natürlich Angst auf einen Rückfall. Mein Körper ist daran sich langsam zu erholen, die Kraft kommt langsam wieder zurück und ich kann wieder einigermassen klar und strukturiert denken. Ich habe das Haus seit dem 21.3. immer noch nicht verlassen, habe wirklich auch keine Lust dazu und immer noch echt Angst vor einem Rückfall wie ich das noch nie hatte, dass meine Atemwege wieder schlimmer erkranken. Ich habe früher viel geraucht, habe aber vor 20 Jahren massiv reduziert und bin seit etwa 10 Jahren vollständig weg davon. Wenn ich nur daran denke, dass ich jetzt noch rauchen müsste... ich denke wirklich, die Krankheit hätte mich dahingerafft.


    Wir gelten nun als Immun, sind auf mindestens demselben Stand wie vollständig Geimpfte. Wir haben nun die Impfung "auf die harte Tour" erhalten.


    Heute wäre ich eigentlich im Wallis auf einer Stauanlage. Es ist das erste Mal, dass ich eine Begehung aus gesundheitlichen Gründen absagen musste.


    Übermorgen habe ich Geburtstag, ich denke, das wird doppelt gefeiert. Dabei habe nicht mal mehr Lust, Alkohol zu trinken und Essen ist derzeit schlichte, minimale Nahrungsaufname, auf Fleisch hat mein Körper keine Lust mehr. Ich trinke normalerweise gerne Bier, Alkohol ist seit drei Wochen das letzte, auf das ich Lust habe.


    Was ich noch sagen kann: diese Erkrankung mit übermorgen 58 Jahren, da wird sich meine Sichtweise auf einiges verändern.


    Mein Rat an alle an Corona Erkrankten: schont euch. Nehmt euch Zeit. Erholt euch. Denkt an eure Familien. Wenn die Krankheit vorbei zu sein scheint: sie ist es nicht. Corona ist heimtückisch, im Verborgenen auf der Lauer liegend, mordend. Gebt dem Körper mindestens eine, besser zwei Wochen länger Ruhe, als ihr meint. Es wird euch niemand danke sagen, wenn ihr die Warnsignale eures Körpers ignoriert.


    An dieser Stelle vielen Dank an Alle für die lieben Wünsche; in diesem Thread, per PN.


    Viele Grüsse aus dem Schnee

    Daniel


    Wenn du stürzt, werde ich da sein.. :romance-adore: 


    - Boden

    2 Mal editiert, zuletzt von Âventiure ()

  • #130

    Daniel .... es freut mich das Du/ihr es langsam überstanden habt


    und ich drücke euch die Daumen das keine Langzeitfolgen entstehen.





    Ich habe gestern meine 1. Impfung erhalten und hoffe das mir ein Schicksal wie eures dadurch erspart bleibt

    Gruß Klaus


    Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!