Fussrastentieferlegung

  • #21

    ein angenehmer KnieWinkel ist super, aber für große bleibt das wohl ein Traum. Höhere Sitzbank ist schon gut (ich schick meine in einer Woche zum Jungbluth und werde natürlich berichten). Tiefere Rasten sind halt auch so eine Sache, sie streifen bald mal, hab ich aber bei der Twin noch nicht "probiert" .

    Und ein guter Stand ist auch sehr wichtig, da lachen die großen natürlich.

    Ich denke trotzdem das sich der Kniewinkel nicht wesentlich ändert wenn die Rasten tiefer sind. Wenn es aber spürbar besser ist, dann bin Ich wohl der Zweite der das umbaut:).

    Motorrad Legende: XT500, Aprilia Pegaso 650, Africa Twin RD07, Varadero 2x (eine hab ich noch), V-Strom 1000, KTM 1290 Super Adventure und jetzt zum Glück Africa Twin 1100 Adventure Sport

  • #23

    Also ich fahre die Originalrasten und habe die Gummis entfernt. Ich bilde mir ein, dass jeder MM zählt.

    Ja sicher, kann schon sein. Gute Idee, dass probiere ich morgen gleich mal.

    Motorrad Legende: XT500, Aprilia Pegaso 650, Africa Twin RD07, Varadero 2x (eine hab ich noch), V-Strom 1000, KTM 1290 Super Adventure und jetzt zum Glück Africa Twin 1100 Adventure Sport

  • #25

    ..ich bin 1.83 und habe beide Sitzbänke probiert. Mit der Standard Bank unten berühre ich leicht mit beiden Füßen den Boden. Mit der tiefen Sitzbank die ich aktuell montiert habe ist es in der oberen Stellung fast genau so. Wenn ich die tiefe Bank unten montiere ,komme ich sehr gut mit den Füßen auf den Boden. Dafür sitze ich gestaucht (geht garnicht) Also die niedrige Sitzbank wieder nach oben.

    Sag mal Tyros, nur zum Verständnis,

    Die niedrige Bank oben ist gleich / ähnlich wie Standard unten.


    Wo liegt dann der Unterschied?

    Warum bevorzugst du die niedrige oben?


    Sind die unterschiedlich vom Sitzcomfort?

  • #26

    ich glaub trotzdem nicht das sich der Kniewinkel merklich ändert.

    Setzt dich mal auf den Küchen Stuhl und lege ein 3cm dickes Buch auf den Boden. Da stehst du darauf. Und dann tust du das Buch weg. Die Winkel Änderung findet in der Hüfte statt und kaum im Knie.

    Motorrad Legende: XT500, Aprilia Pegaso 650, Africa Twin RD07, Varadero 2x (eine hab ich noch), V-Strom 1000, KTM 1290 Super Adventure und jetzt zum Glück Africa Twin 1100 Adventure Sport

  • #27

    ist aber auch egal wo es sich ändert, Hauptsache es ist angenehmer:)

    Motorrad Legende: XT500, Aprilia Pegaso 650, Africa Twin RD07, Varadero 2x (eine hab ich noch), V-Strom 1000, KTM 1290 Super Adventure und jetzt zum Glück Africa Twin 1100 Adventure Sport

  • #28

    ich glaub trotzdem nicht das sich der Kniewinkel merklich ändert.

    Es passieren da keine Wunder. Ich habe bei etlichen meiner Motorräder, die ich im Laufe der Jahre besessen habe, die Sitzbank ein wenig aufpolstern lassen (ca. 2 cm) und das hat schon viel gebracht.

  • #29

    Wahrscheinlich geht es wirklich nur um ein paar Zentimeter, egal ob aus der Hüfte oder am Knie. Ich bleibe dran und werde selbstverständlich berichten!

    Vielleicht finden wir eine Lösung für all Langen...

    Motorrad Legende: XT500, Aprilia Pegaso 650, Africa Twin RD07, Varadero 2x (eine hab ich noch), V-Strom 1000, KTM 1290 Super Adventure und jetzt zum Glück Africa Twin 1100 Adventure Sport

  • #30

    Ja,BerryBlack,da hast du recht.

    Da gibt es was die Sitzhöhe angeht so gut wie keinen Unterschied.

    Mir gefällt der sichtbare Spalt am Tank nicht wenn die Sitzbank in der unteren Stellung angebracht ist.

    In der tiefen Stellung verlagert sich die Sitzhaltung auch minimal nach hinten. Dadurch sitze ich etwas mehr vom Lenker entfernt, was auf Dauer nicht bequem für die Schultern ist.

    Ein weiterer Vorteil ist, dass ich bei Bedarf die Sitzbank doch 2 cm tiefer machen kann.

    Nachteil der tiefen Sitzbank: weniger Polster und dadurch härter.

    Bernd


    Viele Grüße aus der Pfalz

    Dringendes To-Do: Seifenblasen pusten und Luftschlösser bauen.:blumen2:

    Aktuell:
    BMW R1200RT ,Yamaha R3, Africa Twin CRF1000L Tricolor Schaltversion

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!