tomtom 2013 ersetzen gegen?

  • #31

    Da finde ich das Angebot von Saturn interessanter...


    https://www.saturn.de/de/produ…CBMMQAvD_BwE&gclsrc=aw.ds


    Zumo 396 für 269€

    Das Hatte ich mir geholt, und gleich wieder zurück gebracht, da ich schon das auswählen ,drücken des Displays ohne Handschuhe schrecklich fand und es in meinen Augen nur Teurer Elektroschrott ist. Über die Funktion kann ich leider nichts sagen dazu kam es erst garnicht.

  • #32

    Oh man... Was eine Aussage... :D


    Weil das Display nachgibt? Das ist ja so gewollt. Durch den Resistiven Touchscreen funktioniert die Handschuhbedienung zuverlässig im Vergleich zu TomTom und dem Kapazitiven Touchscreen, der dann alles mögliche erkennt, wie z.B. Wassertropfen, damit auch Handschuheingaben funktionieren.

  • #33

    650 € für das Trippy sind aber auch ne Hausnummer.

    Was genau hat am Display nicht gefallen, zu geringe Empfindlichkeit oder was?

    Wenn es nicht auf den Euro ankommt würde ich mir das Zumo XT ansehen, Helligkeit und Funktion erheblich besser wie die älteren Modelle.

    2018er SD06 DCT in schönem Candy Chromosphere Red ;-) 1035986.png

  • #34

    Begonnen hat es mit Meldungen während der Fahrt, daß das Navi keine Route berechnen kann, obwohl diese schon aktiv war. Einen Monat später, schaltete sich das Gerät immer wieder selbständig ab, ließ sich aber wieder hochfahren. Noch nen Monat später kam immer wieder die Meldung, die externe Stromversorgung schaltet sich ab, das Navi lief auf Akkupower jedoch noch länger weiter.

    Bis dann der Akku gerade mal 30 Minuten durchhielt, obwohl er mit dem USB-Ladekabel aufgeladen wurde. Nach Erhalt eines kompletten Austauschgerät (samt Ladehalterung und neuem Spannungswandler), hab ich‘s zuerst mit dem neuen Navi mit dem alten Spannungswandler probiert und es traten die selben Fehler wie zuvor auf. Ergo, hab ich die AT wieder teilzerlegt um den Spannungswandler samt Ladehalterung zu tauschen. Jetzt läuft alles wie es soll.

    Hab mir anschließend noch mal den alten Spannungswandler vorgenommen. An eine 12 VDC Stromquelle angeschlossen, Multimeter an die gefederten Kontaktstifte und siehe da, mal hatte ich 4,8 VDC auf dem Display, mal 0 VDC und teilweise oszillierende Werte. Die Stellung der Kontaktstifte (voll gedrückt, entlastet, zwischen drin) hatte dabei keinen Einfluß.


    Grüße aus dem wilden Süden,

    Allgeier72

  • #35

    Danke für die Teilnahme und die Erfahrungen an dem Thread.

    Es ist am Samstag das aktuelle TomTom geworden. Bisher ganz zufrieden, etwas erstaunt war ich als heute beim Fahren plötzlich ein Film ablief, aber ich denke das ist noch alles Einstellungssache.

  • #37

    Ich habe mit meiner CRF1000 keine Steckdose im Cockpit.

    Bei meiner alten Honda hat sich der Handyakku nach wenigen Fahrten verabschiedet. Die Steckdose war wohl nicht der Renner.

    Würde schon gern ein Handy als navi mal ausprobieren, habe aber Sicherheitsbedenken.

    Also ich würde ein Handy als Navi nicht benutzen! Erst einmal ist das Display mit Handschuhen nicht zu bedienen und außerdem ist ein Handy einfach nicht ausgelegt für so einen Einsatz am Lenker. Die Vibration würde es auf Dauer zerstören! Beim Einzylinder oder zwei Zylinder sowieso! Ich bin allerdings am überlegen einen Halter für meine Fireblade zu installieren, aber nur für kurze Touren oder um eine Adresse zu finden! 💡

  • #38

    Also ich würde ein Handy als Navi nicht benutzen! Erst einmal ist das Display mit Handschuhen nicht zu bedienen und außerdem ist ein Handy einfach nicht ausgelegt für so einen Einsatz am Lenker. Die Vibration würde es auf Dauer zerstören! Beim Einzylinder oder zwei Zylinder sowieso! Ich bin allerdings am überlegen einen Halter für meine Fireblade zu installieren, aber nur für kurze Touren oder um eine Adresse zu finden! 💡

    Such mal bei Amazon nach diesem Begriff:

    Tiakia Fahrrad Handyhalterung Aluminiumlegierung


    Die habe ich an beiden Motorrädern und bin sehr zufrieden - für knapp 19 Euro kann man jedenfalls nicht meckern.

    61x-QnOAdwL._AC_SL1100_.jpg

    Gruß vom Niederrhein

    Matthias



    Wenn du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti)

    Merke: Schon ein einziger Buchstabendreher kann eine ganze Signatur urinieren!

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!