Rückrufaktion CRF1000 Original-Zubehör-Seitenkoffer aus Aluminium

  • #41

    Ziemlich merkwürdig woher Honda die Daten des Eigentümer her bekommt.

    Mein Kaufvertrag und alle bisherigen Reklamationen laufen auf meinen Namen.

    Zugelassen ist sie auf meine Mutter.

    Brief ging an meine Mutter :think:....

  • #42

    Zitat KBA:

    Liegt eine ernste Gefährdung vor, ist der Rückruf meist das wirkungsvollste Mittel. Der Hersteller hat deshalb kaum eine andere Wahl, als einen Rückruf durchzuführen. Damit ernste Gefahren vollständig beseitigt werden, müssen Fahrzeughersteller für solche Rückrufe die Halteranschriften aus dem Zentralen Fahrzeugregister (ZFZR) des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) verwenden.


    Du hast es dir quasi schon selbst beantwortet

    Ride On Bastian :auto-dirtbike:


    Africa Twin RD07a XRV 750

  • #45

    .... Ich wollte ja auf der Honda Seite nicht nachschauen, vorallem weil ich keinen Bock habe Honda hinterher zu laufen.

    OK, beim Tank bin ich wohl auch dabei.

    Blöd nur dass die Dreckskarre bereits 4x wg Tank in der Werkstatt war, und mir im Juli 2020 vom Aussendienstler, mit dem ich stundenlang vor Ort rumgestritten hab, mir ein ansonsten Mangelfreies Fahrzeug attestiert wurde, schriftlich!....

  • #46

    Lieber Lothar,


    ich glaube, dass Du es Dir zu einfach machst.


    Ich bin selbstverständlich bei Dir, dass nur ein einziger abgefallener Koffer einer zu viel ist, aber die "Fehlentwicklung" liegt nicht bei Touratech, sondern bei jenen Trollos, die den im Rückruf beschriebenen Koffer im verriegelten Zustand an den Träger "würgen" und sich zunächst freuen, dass es "klick" macht und sich danach wundern, dass es während der Fahrt auf der Straße "klonk" macht.


    Es ist doch wohl selbsterklärend, dass der Koffer nur in entriegeltem Zustand am Träger befestigt wird und erst danach verriegelt wird!


    Und für Alle, die diesen einfachen Grundsatz der Mechanik nicht verstehen können oder wollen, wird nun auf Anordnung des KBA zur Erinnerung ein Aufkleber angebracht, damit der Produkthaftung Genugtuung gewährt wird.


    Wer erinnert sich nicht an den Hinweis in der Bedienungsanleitung eines Pkw, während der Fahrt nicht den Zündschlüssel abzuziehen, da sonst bei Kurvenfahrt ungewollt das Lenkradschloss einrasten könnte?

    Auch hier saß das "Problem" vor dem Lenkrad...


    Deine Entscheidung für die stabileren Alu-Koffer am Rohrträger sind nicht zu beanstanden. Allet juut...

    Grüße von der Ahr
    Markus

    1993 -2000: DR Big 800S, SR43B, 1993, schwarz ("Antje")
    2000 - jetzt: AT RD07a, 2000, schwarz ("Jacqueline")

    2013 -2016: Varadero SD03 Travel, 2012, Chevalier Silver Metallic ("Margarete")
    2019 -2020: AT SD06 AS DCT Travel, 2019, Digital Silver ("Katharina")

    2019 - jetzt: AT SD06 DCT Travel, 2019, Glint Wave Blue Tricolor ("Hildegard")

  • #47

    Das ist ja das Problem, anscheinend nicht.


    Ich habe jetzt das Ganze mal ausprobiert und musste für "mich" feststellen, das ich den Rückruf jetzt nicht mehr verstehe. Ich konnte den Koffer nur einhängen wenn das Schloß korrekt geöffnet ist (hierzu muss der Schlüssel im Schloß stecken). Es ist zwar möglich das die Verriegelung des Koffers geöffnet bleibt und das Schloß abgesperrt wird, dann konnte ich jedoch den Koffer trotz mehrfacher Versuche nicht dazu bewegen am Träger hängen zu bleiben.

    Aber wie heißt es so schön:" Nichts ist unmöglich".

    Jetzt bleibt für mich nur die Vermutung, das Honda vergessen hat die vorgeschriebenen Aufkleber anzubringen.

    Ich werde trotzdem meiner "Bürgerpflicht" nachkommen und die Aufkleber vom Freundlichen anbringen lassen.

    Und zur Vorsicht: Für diese Aussage übernehme ich keine Gewähr

    Allesfahrer

  • #48

    Ach, in entdecke erst jetzt diesen Thread, der mich auch betrifft. Ich musste mit der Abholungseinladung extra auf die Post. Dann extra zum Honda-Händler. Und nächste Woche nochmals. Und dies für einen Aufkleber? Ich meinte, es gehe um etwas Funktionales. Knapp 30000 Reisekilometer mit den Koffern haben mich nur dahingehend belehrt, dass das ganze System der Aufhängung besser sein könnte, aber nie wäre ich auf die Idee gekommen einen Koffer ohne Schlüssel an diese dranzumurksen.

    Wenn Honda nur so viel Aufmerksamkeit und Sorgfalt dem Vorderradhopseln widmen würde …


    Gruss, Alf

    Für ein gutes Foto fahr' ich über Schotter (aber nicht mehr über Geröll).

  • #49

    Hat einer von euch mal ein Foto, wo diese besagten Aufkleber dann an die Alukoffer geklebt werden sollen? Ich hab das Schreiben auch bekommen.


    Danke & Grüße

    Dirk

  • #50

    Ich habe auch ein einschreiben bekommen bez. der Alukoffer (SD06 2019). Nur das Honda Schweiz schreibt, dass man das Schreiben vergessen und wegwerfen kann, wenn man die Koffer nicht besitzt.


    Wobei zu sagen ist, dass es in der Tat Koffer gibt, die sich in verriegeltem Zustand an die Maschine ploppen lassen: ich denke da an das geniale GIVI Monokey System: unten bei den zwei Nippeln einhängen, oben mit leichtem Schwung einklinken, fertig. Einfacher gehts nicht.

    Wenn du stürzt, werde ich da sein.. :romance-adore: 


    - Boden

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!