Honda NT 1100 mit Africa Twin Motor

  • #231

    Ja, das stimmt leider wohl. Möglicherweise ist es dem Preisdruck geschuldet, um die NT entsprechend preisattraktiv in den Markt zu bringen!?


    Ich bin mal gespannt, wie ich mit den "Tupperdosen" in der Praxis, sprich auf unserer Tour zurecht komme. Da ich in den letzten 15 Jahren immer nur mit Alukoffern unterwegs war, wird das wohl einer gewissen Umgewöhnung bedürfen.


    Bist du auch einer der Wenigen, die eine NT ergattern konnten und ihr eigen nennen dürfen? Wenn ja, DCT, oder Schalter?


    Stefan

    Living on earth is may be expensive, but it includes an annual free trip around the sun

  • #232



    Es ist nicht meine. Hab sie als Leihfahrzeug bekommen, weil meine neue Reifen bekommt. Stand jetzt würde ich meine ATAS nicht hergeben.

    DlzG


    Markus


    :wheelieat:

  • #233

    Hallo zusammen,

    fahre die NT jetzt seit knapp 3000 km.

    Am Anfang dachte ich auch, dass ich mich an die Reflektionen der Blinker in den Windabweisern nie gewöhnen könnte.


    Aber, wie bei vielen anderen Dingen auch, gewöhnt man sich auch daran.

    Mich stört es nicht mehr. Gehört zum Bild einfach dazu.


    Bzgl. der Halter für die Koffer - man hat es bei der NT genauso „einfach-drangeschaubt-aussehend“ wie bei der NC gemacht. Nichts im Vergleich zur AT, aber sie erfüllen ihren funktionalen Zweck.


    Für die NT wurden viele Teile aus dem vorhandenen Baukasten genommen. Man muss ja nicht für jedes Motorrad das Rad

    neu erfinden.


    Bis auf das ein oder andere optische Missgeschick, ist sie für mich ein klasse Motorrad und freu mich noch auf ganz viele

    gemeinsame Kilometer mit ihr. 😃

  • #234

    Hallo Barbara,


    wow, knapp 3000 km in der doch recht kurzen Zeit seit dem Verkaufsstart? Respekt! :handgestures-thumbupleft:


    Ich habe meine gestern zur 1000 km Inspektion gebracht. Ich musste mich ein wenig dran halten, weil ich ja in drei Wochen auf Tour gehen will und den Inspektionstermin nicht kurz vor knapp wahrnehmen wollte.


    Hast du vielleicht die passenden Drehmomentwerte für den Räder Ein- und Ausbau? Leider hat mich meine Internetrecherche diesbezüglich bis jetzt noch nicht weitergebracht.

    Beste Grüße aus dem Ruhrpott,

    Stefan

    Living on earth is may be expensive, but it includes an annual free trip around the sun

  • #235

    at-traveler - Tut mir leid, mit den Anzugsdrehmomenten für die Räder kann ich noch nicht dienen.


    Es kamen die km so schnell zusammen, weil mir das Moped einfach Spaß macht und man mich am Abend quasi vom Bike runterreißen muss, damit auch aufhöre zu fahren…😁

  • #236

    Hallo zusammen

    Die lieblos angeschraubten Koffer sind +/- gleich lieblos montiert, wie bei der AT 2018 und damit war ich sehr zufrieden, speziell nach einem ungeplanten Bodenkontakt noch immer brauchbar und nur an der Ecke war der Plastik zerkratzt.


    Also bevor kommentieren, mal gucken aus welchem Baukasten das kommt.


    P.S. die lieblosen hatte ich persönlich an der 2018 AT, an der 2020 AT dann die Alu Koffer wie bei der "GS" und für die liebste Sozia, sind die Plastik Koffer bedeutend angenehmer beim Fahren.


    Gruss,
    Rolf

    NT 1100 DCT 2022 mit SW Version 2.20, TT Rider 550

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!