Pelicase als Topcase

  • #21

    Pelicase ist sicher hochwertiger...aber vermutlich nicht um soviel wie teurer!

    Eine Markenjean kann auch 150 Euro kosten und eine Noname gibts ab 15....

    Wer auf Preis/Leistung schaut, findet wahrscheinlich besseres....für mich gehts um Kult/Hobby...😉✌

  • #23



    Meines ist von AUER Packaging .... Kann amn sich so zusammenstellen wie man es möchte .... Läuft auch unter Schutzkoffern :*


    ______________________________________________________________________________________________

    Wasser fließt bergab und das tut es, ohne das wir Menschen daran glauben.

  • #25

    Und wie ist denn das dann mit TÜV und Zulassung? Wenn ich micht recht erinnere (ist schon einige Jahre her) war es mal so das man keine Genehmigung für ein Topcase braucht weil man es einfach, ohne Werkzeug abbauen kann, also kein fester Bestandteil des Motorrads ist. Sobald ich das jedoch mit Schrauben befestige ist dieser Bonus doch hinfällig? Oder vielleicht mit Flügelmuttern innen verschrauben?

    LG

    HDM

    Wenn man älter wird braucht man eine Africa Twin damit der Spaß nicht aufhört!

  • #26

    Der TueV wird da nichts sagen, solange die Sicherheit nicht gefaehrdet wird. Auch ein Koffertraeger wird am Motorrad festgeschraubt, braucht aber keine ABE oder Abnahme. Gleiches gilt fuer die GPS oder Handyhalterung, die Quietschente auf dem Kotfluegel oder den Kettenoeler.

    This space intentionally left blank.

  • #28

    Deine Lösung finde ich super. Wie hast du ihn den angebracht?

    Auch wie schon oben beschrieben, Linsenkopfschrauben durch den Koffer auf die Löcher am Moped.
    Selbstsichernde Muttern mit Unterlegscheibe und alles ist gut :*

    Zumindest für mich .... AUER bietet die Möglichkeit Schlösser auf Wunsch zu verbauen,

    dann umgeht man die Variante mit dem Vorhängeschloss ...


    So habe ich es auch und die Größe ist frei wählbar :-)


    ______________________________________________________________________________________________

    Wasser fließt bergab und das tut es, ohne das wir Menschen daran glauben.

  • #30

    Duplicate Holgi

    Nö, bei mir wie mehrfach gesagt nicht.

    Kann das Teil in unter 5 Minuten ab- und dranmachen* oder wahlweise gegen mein HB Junior TC austauschen.


    *Gemessen hab ich es nie, sind aber nur 4 Rändelmuttern die gelöst und die Schrsuben nach unten rausgedrückt werden müssen bzw. zur Montage andersherum. Also vermutlich eher 1 bis 2 Minuten

    2017er AT SD06 CRF1000L Rally Red, DCT. Anbauteile: TT-Nebel-SW, H&B-Motorschutzbügel unten, Kofferträgersystem "Lock-IT" von H&B, Honda Griffheizung und Hauptständer, selbst montierter Heck-Foto-Koffer.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!